Behandlung

Beim ersten Termin ist mir besonders wichtig, die Geschichte des Tieres zu erfahren, deshalb müssen wir etwa 90 Minuten einsetzen.

Die weiteren Behandlungen dauern ungefähr eine Stunde.

Als ersten möchte ich im Gespräch mit den Menschen die Geschichte und die Themen des Tieres erfahren. Danach erfrage ich beim Tier kinesiologisch was seine Anliegen sind. Geht es um ein Trauma? Muss der Stoffwechsel optimiert werden? Sollen Rückenschmerzen behandelt werden? Mit meinem Wissen und den kinesiologischen Techniken suche ich für das Tier individuell die besten Massnahmen, so dass wir im Verlauf der Behandlung die Anliegen der Menschen und des Tieres bearbeiten und Lösungen und Hilfsmittel finden.

Für die Behandlung braucht es keine besonderen Vorbereitungen ihrerseits. Falls Sie Laboranalysen haben, ist es oft hilfreich diese dabei zu haben. Immer wieder besprechen wir das Futter, die Deklaration finden wir auf der Verpackung oder im Internet.

Meine Arbeit ersetzt keinen Tierarzt. Ich stelle keine Diagnosen. Gerne arbeite ich mit Tierärzten und andern Fachmenschen zusammen.

Um Termine zu vereinbaren bin ich unter 078 733 48 43 oder christine@ausgeglichene-pferde.ch erreichbar.

Behandlung von Pferden

Die Behandlung findet im Pferdestall oder auf der Weide statt. Bitte beachten Sie die Anfahrtspauschale unter Preise.

Behandlung von Hunden und Katzen

Die Behandlung kann in Wohlen bei Bern stattfinden oder im Zuhause des Tieres. Bitte beachten Sie die Anfahrtspauschale unter Preise.

Telefonberatung

Die erste Behandlung findet immer beim Tier statt. Manchmal ist es zwischen den Behandlungen sinnvoll Fragen am Telefon zu besprechen. Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir. Ich werde mich so bald wie möglich melden. Pro Behandlung ist ein weiterer Telefonkontakt von 5 Minuten oder die Beantwortung von kurzen Fragen per Mail oder SMS inbegriffen. Falls das Gespräch länger dauert, oder mehrmals nötig ist, berechne ich 10 Franken pro 10 Minuten.